Das sind wir

Unsere Einrichtung stellt sich vor!

Der Träger unserer Tageseinrichtung ist der kath. Kirchengemeindeverband Nettetal.
Durch die kath. Trägerschaft ergibt sich für uns selbstverständlich der religiöse Auftrag, das heißt, dass die religiöse Erziehung in unserer Arbeit eine wichtige Rolle spielt.

Familien aller Kulturen – Nationalitäten heißen wir herzlich willkommen
Unsere Einrichtung liegt in einer verkehrsberuhigten Zone, in Zentrumsnähe.

Besonders hervorheben möchten wir unser großes, natur belassene Außengelände mit Obstbäumen, Hecken, Mulden, Hügel, Matschbereich.

Die Kinder können dort ihre Spielbedürfnisse mit unterschiedlichen Spielmaterialien – Fahrzeugen etc. ausleben!

In unserer Einrichtung sind die Kinder in 4 Gruppen:

2 „U3 Gruppen“, Kinder im Alter von 2 – 4 Jahren und
2 „Ü3 Gruppen“, Kinder im Alter von 4 – 6 Jahren aufgeteilt.
Aus der U3 Gruppe findet im Alter von 4 Jahren ein Wechsel in die Ü3 Gruppe statt.

Die Gruppennamen sind:
Mäusegruppe – Clowngruppe – Bärengruppe – Schmetterlingsgruppe

Jede Gruppe hat „Schwerpunktbereiche“

> Mäusegruppe: „Bau- und Konstruktionsbereich“
In diesem Gruppenraum finden die Kinder Materialien für das Bauen und Konstruieren z.B. mit Lego, Holzbausteine, Autos, Eisenbahn, Playmobil usw.
Außerdem gibt es ein Bällebecken, ein Spiegelhaus und große Bau- un Schaumstoffklötze.

> Clowngruppe: „Forschen und Experimentieren“
Hier können die Kinder mit Dingen des täglichen Lebens, Naturphänomene entdecken, experimentieren und Gegensätze wie groß-klein, schwer-leicht, dick-dünn entdecken und kindgerecht erfahren.
Außerdem gibt es ein Bällebecken und große Bau- un Schaumstoffklötze.

> Bärengruppe: „Rollenspielbereich“
Hier finden die Kinder eine Kinderküche, eine Verkleidungsecke mit unterschiedlichen Materialien und weitere wechselnde Impulse, wie z.B. Kaufladen, Arztpraxis, Eisdiele usw.

> Schmetterlingsgruppe: „Mal- und Kreativbereich“
Auch hier können die Kinder mit diversen Bastelmaterialien experimentieren, wie z.B. Pappe, Rollen, Stoffe, Wolle, Scheren, Stifte, Farben, Kleister usw.

> Turnraum: „Bewegungsraum“
An einer großen Balkenanlage sind ein Kletternetz, ein Schwebebrett, ein Therapiekreisel, ein Schaukelball, ein Kuschelnetz und eine Hängematte befestigt.
Zusätzlich gibt es noch eine Rollenrutsche, eine Sprossen- Kletterwand.
Diese bieten den Kindern individuelle Bewegungsmöglichkeiten.

> Flurbereiche:
Hier ist Raum für Impulse, Jahresthemen, Gestaltung nach individuellen beobachtungen und Bedürfnissen.
Außerdem können die Kinder im Eingangs- und Flurbereich ihrem Bewegungsdrang nachkommen, da sie dort mit Fahrzeugen fahren können.

> Kindercafe´
Mit den Kindern wird das Frühstück zubereitet.
Eltern bringen abwechselnd Brot, Obst, Müsli, Gemüse, Käse und Aufschnitt usw. mit.
Es wird gemeinsam gebacken und andere Gerichte zubereitet.
Dabei achten wir auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung.

Während der Freispielzeit können die Kinder entscheiden, welches Angebot sie wählen wollen.

Zusätzlich existieren in unserer Einrichtung folgende Spielgruppen: Babys in Bewegung und Pidi LINIS in Bewegung. Info & Anmeldung bei Petra Höckels www.pidis-babymassage.de